Angebot merken

Advent in Flandern

Advent in Flandern

Reiseart
Adventsreisen
Saison
Winter 2019
Zielgebiet
Belgien
So reisen Sie

1.Tag:Abfahrt am frühen Morgen. Bereits gegen Mittag erreichen Sie die traditionsreiche Universitätsstadt Leuven (‚Löwen‘). Im Advent ist Leuven ein besonderer Geheimtipp: Das Rathaus, eines der schönsten und historischsten Rathäuser Europas, sieht aus wie ein riesiger Adventskalender; die Fenster sind die Türchen des Kalenders und leuchten in verschiedenen Farben. Am späten Nachmittag Weiterfahrt (ca. 30 km) nach Mechelen und gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant.

2. Tag: Nach dem Frühstück werden Sie heute zu einem Stadtrundgang erwartet. Mit über 300 denkmalgeschützten Gebäuden auf weniger als drei Quadratkilometern gleicht Mechelen einem Freilichtmuseum der Renaissance. Das Wahrzeichen der Stadt, der St. Rombouts-Turm (UNESCO-Weltkulturerbe), heißt Sie schon von weitem willkommen. Der Große Beginenhof, in dessen engen Gassen sich herrlich spazieren und entspannen lässt, wurde nicht zuletzt wegen seiner besonderen Architektur in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen. Den Rest des Tages können Sie herrlich verbummeln. Probieren Sie unbedingt ein Glas Genever. Dieses Getränk mit Wacholderbeeren darf auf keinem Weihnachtsmarkt in Belgien fehlen.

3. Tag: Freuen Sie sich auf die für Viele schönste, bestimmt aber lebendigste Stadt Belgiens: Gent. Die alte Universitätsstadt, Geburtsort Kaiser Karls V., war im Mittelalter die zweitgrößte Stadt Europas! Kaum eine andere Stadt Europas bietet so viele historische Bauwerke und solchen architektonischen Reichtum im Altstadtkern wie diese lebendige Grachtenstadt. Der alte Beginenhof und der große Glockenturm aus dem 14. Jahrhundert im Stadtzentrum zählen zum UNESCO-Welterbe! Die Altstadt wird dominiert vom Graven­steen, einer gewaltigen mittelalterlichen Wasserburg. Bummeln Sie nach Ihrem Stadtrundgang über den schönen Weihnachtsmarkt mit über 150 weihnachtlich dekorierten Buden. Rückkehr in Mechelen gegen 17 Uhr.

4. Tag: Nach einem letzten Frühstück kurze Fahrt in die attraktive Rubens-Stadt Antwerpen. Auf einer informativen Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der viertgrößten Hafenstadt der Welt, mit ihren wunderschönen, reichen Altstadtfassaden, kennen. In der Adventszeit bietet Antwerpen seinen Besuchern weihnachtlich geschmückte Märkte mit kulinarischen Genüssen aus ganz Europa. Ein Höhepunkt ist das Riesenrad auf dem Steenplein, von wo aus man einen romantisch schönen Blick über das winterliche Antwerpen genießen kann. Beginn Ihrer Rückreise am Nachmittag mit Ankunft am Abend.

Hotel Novotel

Sie wohnen im modernen, renovierten Hotel Novotel (Landeskategorie: 4 Sterne), in der Altstadt von Mechelen, nur ca. 3 Gehminuten zum Marktplatz mit vielen gemütlichen Restaurants, Cafés und Bars: eines unserer langjährig bewährten Vertragshotels! Nette Kneipen und Restaurants in der Nähe. Bar und Restaurant sowie Fitnessraum und Türkisches Bad (gegen Gebühr) im Haus. Die komfortablen Zimmer sind mit Klimaanlage, Minibar, Telefon, TV, Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Möglichkeit zum Kaffee und Tee kochen auf dem Zimmer.

Advent in Flandern

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 339,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.12. - 15.12.2019
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
339,00 €
12.12. - 15.12.2019
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
445,00 €
Stornostaffel: C

Hinweis: Bitte denken Sie wg. der Stadtrundgänge in den historischen Altstädten an festes, bequemes Schuhwerk.
4Tage
339,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungsbeschreibung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Novotel, Mechelen
  • ‚City-Tax‘ Mechelen inklusive (ca. EUR 11,- pro Person)
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • Besuch in Leuven
  • Stadtführung in Mechelen mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtführung in Gent mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtführung in Antwerpen mit örtl. Reiseleitung