Angebot merken

Die Höhepunkte Italiens

Erstmals auf einer Reise. Mit Umbrien, Rom, Amalfiküste und Toskana! Nur 5 Hotelwechsel auf der gesamten Reise. Mit WEILKE-Reisebegleitung

Die Höhepunkte Italiens

Erstmals auf einer Reise. Mit Umbrien, Rom, Amalfiküste und Toskana! Nur 5 Hotelwechsel auf der gesamten Reise. Mit WEILKE-Reisebegleitung

Reiseart
Flug- und Rundreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Italien
So reisen Sie

1. Tag: Abfahrt sehr früh am Morgen Richtung Süden. Übernachtung und Abendessen im Raum Gardasee.

2. Tag: Umbrien

Nach dem Frühstück Fahrt nach Umbrien, in das grüne Herz Italiens. Übernachtung in Santa Maria degli Angeli, unterhalb von Assisi.

3. Tag: Assisi und Santa Maria degli Angeli

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Oberstadt von Assisi (UNESCO-Welterbe!), die Stadt des heiligen Franziskus. Während Ihrer Besichtigung des antiken Stadtteils lernen Sie die „Basilica di San Francesco“ mit ihren weltberühmten Giotto-Fresken kennen und können auf den drei großen Plätzen Piazza del Comune, Piazza di S. Rufino und Piazza di S. Chiara etliche Monumente von eindrucksvoller Architektur und darstellender Kunst bewundern. Nachmittags besuchen Sie die Basilika Santa Maria degli Angeli. Sie gilt als eine der größten Kirchen der Christenheit und wurde um die kleine Kapelle Portiunkula im 16. bis 17. Jh. herum gebaut, in der der heilige Franziskus um 1208 die franziskanische Bewegung gegründet hatte und in der er auch gestorben ist.

4. Tag: Perugia und Trasimenosee

Nach dem Frühstück Fahrt nach Perugia. Die Hauptstadt Umbriens ist für ihre Stadtmauer rund um das beeindruckende historische Zentrum bekannt.

An der Piazza IV Novembre, dem Zentrum Perugias seit der Etruskerzeit, befinden sich einige der zahlreichen Kunstwerke und bedeutendsten Bauten der Altstadt, wie z.B. der Maggiore-Brunnen mit seinen mittelalterlichen Skulpturen, die gotische St.-Laurentius-Kathe­drale und der Priori-Palast, ein Meisterwerk der mittelalterlichen bürgerlichen Architektur. Am Nachmittag Fahrt nach Passig­nano. Hier starten Sie zu einer Bootsfahrt auf dem

Trasimenosee mit der Isola ­Maggiore.

5. Tag: Rom

Fahrt nach Rom. Der Nachmittag steht Ihnen für Ihren ersten Bummel durch die Ewige Stadt zur Verfügung. Am Abend stimmungsvolle Lichterfahrt.

6. Tag: Rom

Auf Ihrer heutigen ganztägigen Stadtbesichtigung lernen Sie viele weltberühmte und unvergleichliche Sehenswürdigkeiten kennen. Sie beginnen mit den antiken Stätten und sehen zunächst das Kolosseum, das Forum Romanum und den Palatin. Nach einer Mittagspause fahren Sie fort mit dem Klassischen Rom und sehen die Spanische Treppe, den Trevi-Brunnen, das Pantheon und die Piazza Navona.

7. Tag: Vatikan

Am Vormittag Besichtigung des Vatikan, Zentrum der katholischen Welt. Sie sehen die Basilica San Pietro (Petersdom) mit der weltberühmten Kuppel (nicht Teil der Führung) von Michelangelo und ungezählten Kunstwerken zahlreicher Meister sowie den Petersplatz mit seinen Kolonnaden und seiner außergewöhnlichen elliptischen Form. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für Ihre individuellen Erkundungen.

8. Tag: Pompeji – Sorrent

Sie verlassen Rom und fahren zunächst zur Besichtigung der eindrucksvollen Ruinenstadt Pompeji (UNESCO-Welterbe!). Die Stadt wurde im Jahre 79 nach einem schweren Ausbruch des Vesuvs vollkommen unter der Lava und Asche verschüttet. Mit den Ausgrabungen dieser Stadt, die bei ihrem Untergang 20.000 Einwohner zählte, wurde 1860 systematisch begonnen. Weiterfahrt ins Hotel.

9. Tag: Amalfiküste

Eine der schönsten und romantischsten Küsten Italiens und ­Europas erwartet Sie heute – die Amalfiküste. Dieser traumhafte Küstenabschnitt (UNESCO-Welterbe!) erstreckt sich rund um die sorrentinische Halbinsel bis nach Amalfi. Zunächst erreichen Sie Positano. Die reizvolle kleine Stadt schmiegt sich steil an einen Hang. Kaskadengleich fallen die im typisch amalfitanischen Stil gebauten Häuser zur Küste hin ab. Lassen Sie sich in Ravello vom berühmten Zaubergarten und dem einmaligen Panoramablick der Villa Ruffolo begeistern. Hier wurde Wagner für seine Oper Parsifal inspiriert. Rückkehr im Hotel am späten Nachmittag.

10. Tag: Capri

Heute steht ein Besuch der Traum­insel Capri (UNESCO-Welterbe!) auf dem Programm. Die Insel zählt wegen ihrer Naturschönheit und des ausgeglichenen Klimas zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Auf einer Inselrundfahrt in örtlichen Minibussen sehen Sie unter anderem das reizvolle Städtchen Capri und die Augustus Gärten mit Blick auf das Wahrzeichen der Insel – die Faraglioni Klippen. Auch ein Besuch von Anacapri steht auf dem Programm.

11. Tag: Sorrent - Raum ­Montecatini Terme

Nach dem Frühstück Besichtigung von Sorrent. Die Stadt war bereits in der Antike eine beliebte Sommerresidenz der Aristokratie. Auf einer steil ins Meer abbrechenden Hochebene gelegen, hat man von hier einen herrlichen Blick auf Neapel und den Vesuv. Schöne Villen, stilvolle Hotels und gepflegte Uferpromenaden bestimmen das Stadtbild. Zitronen- und Apfelsinenplantagen schmücken Gärten und die Umgebung. Weiterfahrt in den Raum Montecatini Terme zur Übernachtung.

12. Tag: Pisa und Lucca

Vormittags Fahrt nach Pisa zu einer Führung auf dem Platz der Wunder, dem „Piazza dei Miracoli“, mit dem Dom, dem „Schiefen Turm“ und dem Baptisterium (UNESCO-Welterbe!). Dieser Platz gilt als eine der größten Sehenswürdigkeiten der Welt. Weiterfahrt nach Lucca, der einstigen Hauptstadt der Toskana. Die wunderschöne Altstadt (UNESCO-Welterbe!) ist von Stadtmauern aus dem 16. und 17. Jh. völlig umschlossen. Sie bilden eine 4 km lange, baumbestandene Promenade, die begehbar ist.

13. Tag: Florenz

Was wäre die klassische Toskana ohne einen Besuch von Florenz? Anfahrt mit dem Zug nach Florenz. Ihr Reiseleiter erwartet Sie zu einer Stadtführung. Sie sehen u.a. den Dom, den Glockenturm und das Baptisterium, die Piazza della Signoria, den Palazzo ­Vecchio, die Kirche S. Croce und natürlich Ponte Vecchio. Im ­Anschluss können Sie den Nachmittag nutzen, die wundervolle Stadt am Arno (UNESCO-Welterbe!) mit ihren Museen und Boutiquen zu erkunden. Rückfahrt mit dem Zug.

14. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Südtirol. Übernachtung im Raum Pustertal/­Eisacktal.

15. Tag: Heimreise

So werden Sie wohnen

26.09. – 27.09.

Mittelklassehotel im Raum ­Gardasee

27.09. – 30.09.

Hotel Domus Pacis***,

Santa Maria degli Angeli (Assisi)

30.09. – 03.10.

Hotel Nova Domus***+, Rom

03.10. – 06.10.

Mittelklassehotel im Großraum Sorrent/Paestum

06.10. – 09.10.

Hotel Reale in Montecatini ­Terme

09.10. – 10.10.

Mittelklassehotel im Raum ­Pustertal/Eisacktal

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC. 

Die Höhepunkte Italiens

15 Tage
1 möglicher Termin
ab 1886,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.09. - 10.10.2020
15 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1966,00 € 1886,00 €
26.09. - 10.10.2020
15 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2438,00 € 2358,00 €
Stornostaffel: D

Kurtaxe: ca. 40,- € p. P. insgesamt / zahlbar jeweils vor Ort
15Tage
1886,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungsbeschreibung:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • WEILKE-Reisebegleitung
  • 14 x Übernachtung in ­Mittelklassehotels (1 x Raum Gardasee, 3 x Santa Maria degli Angeli, 3 x Rom, 3 x Raum Sorrent/Paestum, 3 x Montecatini Terme, 1 x Raum Pustertal/Eisacktal)
  • 14 x kontinentales Frühstücksbuffet
  • 14 x Abendessen im Hotel (3-Gang Menü oder Buffet)
  • 3 x abends ¼ l Wein und ½ l Wasser zum Abendessen (in Rom) inkl.
  • Bahnticket Montecatini Terme – Florenz – Montecatini Terme
  • ganztägiger Ausflug Assisi und Santa Maria degli Angeli
  • ganztägiger Ausflug Perugia und Trasimenosee
  • Bootsfahrt auf dem ­Trasimenosee
  • 2-stündige Lichterfahrt durch Rom
  • 6-stündige Besichtigung von Rom
  • 3-stündige Besichtigung ­Vatikan
  • 2-stündige Besichtigung von Pompeji, Sorrent, Pisa, Lucca und Florenz
  • ganztägiger Ausflug an die Amalfiküste (im lokalen Bus)
  • ganztägiger Ausflug zur Insel Capri, inkl. Transfer Hotel – Sorrent – Hotel im lokalen Bus, Fährüberfahrt Sorrent – Capri – Sorrent und Minibusse ab/bis Hafen Capri

Eintritte inkl. (ca. 40 EUR):

Rolltreppe in Perugia, Pompeji, Dom in Amalfi, Villa Ruffolo in Ravello, Villa San Michele und Augustusgärten auf Capri, sowie Kosten für insgesamt 4 obligatorische Kopfhörer

(alle Ausflüge/Besichtigungen mit lokaler, deutschsprechender Reiseleitung)

Kraftverkehr Münsterland C. Weilke GmbH & Co. KG

48268 Greven
Hansaring 26

Tel.: 02571-50130

touristik@weilke.de

Unser Versprechen

Unser Katalog wurde nach dem naturOffice.com DE 219-713306 Standard klimaneutral gedruckt.

klimaneutral_logo