Angebot merken

NEU: Eine Ostsee-Sinfonie: Das Baltikum und Stockholm!

Faszination von Geschichte und herrlicher Natur

Tauchen Sie ein in wundervolle und unvergleichliche Naturlandschaften des alten Ostpreußen und erleben Sie den restaurierten Glanz hanseatischer Ostseestädte in Litauen, Lettland und Estland – und als gelungener Abschluss Ihrer Rundreise – Stockholm, eine der schönsten Städte Skandinaviens.

NEU: Eine Ostsee-Sinfonie: Das Baltikum und Stockholm!

Faszination von Geschichte und herrlicher Natur

Reiseart
Rundreisen
Saison
Sommer 2015
Zielgebiet
Skandinavien
Baltikum
Beschreibung

1. Tag: Anreise Posen

Anreise über Berlin und die deutsch/polnische Grenze nach Posen. Nach dem Abendessen im Hotel bietet sich noch ein erster Spaziergang durch das Zentrum der wunderschönen Altstadt Posens an. Übernachtung im Hotel in Posen.

2. Tag: Posen – Masuren

Nach dem Frühstück im Hotel besteht die Möglichkeit die Stadt Posen bei einer Stadtführung genauer zu erkunden. Sehenswert ist dabei ganz besonders die Altstadt mit dem Alten Rathaus und dem Alten Markt sowie die Kathedrale, die sich auf der Dominsel befindet. Anschließend begeben wir uns auf die Weiterfahrt nach Masuren, wo Sie die heutige Nacht verbringen werden.

3. Tag: Masuren – Vilnius

Am Morgen fahren Sie über die polnisch/litauische Grenze in die Hauptstadt Litauens nach Vilnius. Auf dem Weg dorthin haben Sie die Möglichkeit die spätmittelalterliche Wasserburg Trakai zu besichtigen. Die Wasserburg liegt zwischen dem Galve-See, dem Luka-See und dem Totoriskes-See und zählt zu einer der schönsten Burgen Europas. Anschließend begeben Sie sich auf die Weiterfahrt nach Vilnius.

4. Tag: Vilnius – Berg der Kreuze – Riga

Nach dem Frühstück werden Sie die architektonische Vielfalt der Stadt Vilnius während einer Stadtführung entdecken. Heute steht die Altstadt von Vilnius unter dem Schutz der UNESCO und wurde liebevoll restauriert. Die Pilies-Straße ist dabei die älteste und schönste Straße der Vilniuser Altstadt, die zum gemütlichen Bummeln einlädt. Vielleicht können Sie auch noch einen der beliebten Wochenmärkte besuchen. Anschließend fahren Sie über den Berg der Kreuze, einem touristisch geprägten Wallfahrtsort, nach Riga zur Übernachtung.

5. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn

Nach dem Frühstück im Hotel erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtführung in Riga, der größten Stadt des Baltikums. Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Sie erinnert an große Hansestädte wie Lübeck und Bremen und auch an den alten Glanz des 19. Jahrhunderts, überrascht aber gleichzeitig mit großstädtischer Atmosphäre. Sie erleben eine wunderschöne, gut erhaltene Altstadt (UNESCO-Welterbe!) mit ‚der beeindruckendsten Jugendstilarchitektur Europas’ (laut ‚GEO’) im Schatten der Marien-Kathedrale, des größten Sakralbaus des Baltikums. Versäumen Sie nicht einen Besuch in einem der vielen netten Cafés der Stadt. Sie begeben sich später, nach einem kurzen Halt in Pärnu, der Hafenstadt und Sommerhauptstadt Estlands, auf die Weiterfahrt nach Tallinn. Nutzen Sie die zentrumsnahe Lage Ihres Hotels für einen romantischen abendlichen Altstadtbummel; ein herrliches Erlebnis...

6. Tag: Tallinn – Fähre

Am Morgen werden Sie Tallinn, die Hauptstadt Estlands, während einer Stadtführung näher kennenlernen. Tallinn, das ehemalige Reval, hat heute wohl die am besten erhaltene Altstadt Nordosteuropas (UNESCO-Welterbe!), mit malerischen Straßen, Kirchen und dem Rathaus als Mittelpunkt. Nach der Stadtbesichtigung steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Gestalten Sie den heutigen Nachmittag ganz nach Ihren Wünschen… Am Abend, um 18 Uhr, geht es mit der Fähre weiter nach Stockholm. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

7. Tag: Stockholm – Trelleborg – Fähre

Um 10:00 Uhr am Morgen erreichen Sie Stockholm, die Hauptstadt Schwedens. Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff durch eine faszinierende Schärenwelt in den Fährhafen von Stockholm, dem „Venedig des Nordens“ ein. Anschließend fahren Sie durch eine der seenreichsten Landschaften Schwedens nach Trelleborg, wo Sie auf ein Fährschiff der TT-Line zur Überfahrt nach Travemünde gehen. Abendesen und Übernachtung an Bord.

8. Tag: Travemünde

Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück an Bord verlassen Sie gegen 7:30 Uhr, mit einem letzten Blick in die Morgensonne über der Ostsee, den Hafen von Travemünde zur Heimreise, mit Rückkehr am frühen Nachmittag. Ende einer unvergesslichen Reise mit der Faszination von Geschichte und Natur…

Hotel MARITIM

Auf dieser Reise wohnen Sie ausschließlich in guten und bewährten Mittelklassehotels, überwiegend der offiziellen jeweiligen 4-Sterne-Kategorie-Landeskategorie (z. B. Hotel MARITIM in Riga). Zudem 2 Übernachtungen an Bord einer moderne Fähre (siehe unter Leistungsbeschreibung).

Diese Reise ist zur Zeit nicht buchbar.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Fährüberfahrt mit der Tallink Silja-Line, Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen mit DU/WC. Route: Tallinn – Stockholm
  • 1 x Fährüberfahrt mit der TTLine, Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen inkl. 3 Getränken in 2-Bett Innenkabinen mit DU/WC. Route: Trelleborg – Travemünde
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • Permanente Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Fähranleger in Tallinn
  • Stadtführungen in Vilnius, Riga und Tallinn
  • Besichtigung & Führung Berg der Kreuze
  • Eintritte inklusive: Dom zu Tallinn, Dom zu Riga, Wasserburg Trakai

Kraftverkehr Münsterland C. Weilke GmbH & Co. KG

48268 Greven
Hansaring 26

Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr / Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Tel.: 02571-50130
touristik@weilke.de

 

Unser Versprechen

Unser Katalog wurde nach dem naturOffice.com DE 219-713306 Standard klimaneutral gedruckt.

klimaneutral_logo