Angebot merken

NEU: ‚Von Gartenreich zu Gartenreich‘…

Die Bundesgartenschau 2015 und die UNESCO -Welterbestätten Potsdam und „Gartenreich Wörlitz“. Mit Aufenthalt/HP im Top-Hotel Dorint in Potsdam!

NEU: ‚Von Gartenreich zu Gartenreich‘…

Die Bundesgartenschau 2015 und die UNESCO -Welterbestätten Potsdam und „Gartenreich Wörlitz“. Mit Aufenthalt/HP im Top-Hotel Dorint in Potsdam!

Reiseart
Sonderreisen
Saison
Sommer 2015
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Abreise morgens im modernen Reisebus. Unterwegs stellt Ihre Reiseleitung das Programm der kommenden Tage vor. Ankunft im Hotel am frühen Nachmittag. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ausgedehnten Gang durch die berühmten Parkanlagen von Sanssouci (UNESCO-Weltkulturerbe 1990) und Sie haben die Möglichkeit des Besuches des Neuen Palais von 1769, der größten bestehenden preußischen Schlossanlage. Nach dem Abendessen bietet sich ein Bummel durch das bekannte Holländische Viertel an. Gebaut als Quartier der holländischen Bauleute des 18. Jahrhunderts, ist es heute Straße um Straße voller individueller Geschäfte und Abendlokale.

2. Tag: Heute geht es nach Brandenburg, der historischen Stadt, die dem Land den Namen gab. Dort besuchen wir am Vormittag die für die Bundesgartenschau rund um die Johanniskirche und in der Nähe der Dominsel erstellten Anlagen sowie auch die Altstadt und den berühmten Dom aus dem 13. Jhd. Nachmittags Besuch des BuGa-Geländes rund um den Marienberg in Brandenburg mit dem Aussichtsturm ‚Friedenswarte‘, einem der Wahrzeichen der BuGa 2015. Auf der Rückfahrt zum Hotel besuchen wir den Neuen Garten Potsdam am von Kaiser Wilhelm II. in Auftrag gegebenen Schloss Cecilienhof, dem Ort der Potsdamer Konferenz vom Juli 1945.

3. Tag: Das ist der Tag für das Gartenreich in Wörlitz bei Dessau, das so bedeutend und schön ist, dass es ebenfalls deutsches Weltkulturerbe (2000) wurde. Das Gartenreich (keine Eintrittskosten!) aus dem 18. Jahrhundert bezaubert mit Tempeln, Statuen, einem künstlichen Vulkan und Irrgarten, der Villa Hamilton, dem Gang über eine Kettenbrücke, fast endlosen Gartenwegen. Wer möchte, kann auch das fürstliche Sommerschloss besichtigen oder einen der Biergärten aufsuchen. Die Rückfahrt gibt noch Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Lutherstadt Wittenberg.

4. Tag: Nach einem wiederum guten Frühstück und einem Besuch des BuGa-Geländes in der sehenswerten Hanse- und Domstadt Havelberg geht es am Nachmittag auf die Heimfahrt mit Rückkehr am Abend. Das BuGa-Gelände liegt direkt gegenüber der reizvoll auf der Havelinsel gelegenen Altstadt von Havelberg – ein letzter Höhepunkt Ihrer Gartenreise.

Dorint Hotel Sanssouci ****, Potsdam

Bewährtes gehobenes Komforthotel, ideal gelegen am historischen Stadtzentrum, mit einer gelungenen Mischung aus modernem Ambiente und klassischer Eleganz. Bar, Außenterrasse und Restaurant im Haus. Fitness: Sauna, Dampfbad, Fitnessraum, großzügiges Hallenbad, Außenwhirlpool und Sonnenterrasse. Alle komfortablen Zimmer mit DU o. Bad/WC, Föhn, Kabel-TV, Minibar, Klimaanlage. Das Hotel verleiht Fahrräder, mit denen Sie die Stadt nach dem Abendessen weiter erkunden können.

Diese Reise ist zur Zeit nicht buchbar.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet/Abendessen im Dorint-Hotel Potsdam
  • Ausflüge/Besichtigungen laut Programm
  • Eintritte BuGa
  • Qualifizierte WEILKE-Reiseleitung

Kraftverkehr Münsterland C. Weilke GmbH & Co. KG

48268 Greven
Hansaring 26

Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr / Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Tel.: 02571-50130
touristik@weilke.de

 

Unser Versprechen

Unser Katalog wurde nach dem naturOffice.com DE 219-713306 Standard klimaneutral gedruckt.

klimaneutral_logo