Angebot merken

Opernreise Berlin.

‚Carmen‘ in der wieder eröffneten STAATSOPER UNTER DEN LINDEN!

Opernreise Berlin.

‚Carmen‘ in der wieder eröffneten STAATSOPER UNTER DEN LINDEN!

Reiseart
Sonderreisen
Saison
Winter 2019
Zielgebiet
Deutschland
So reisen Sie

1.Tag: Morgens Fahrt im komfortablen Reisebus nach Berlin.

Ankunft an Ihrem zentral gelegenen Komforthotel am frühen Nachmittag und noch viel Zeit zum Bummeln & Shoppen…

2.Tag: Nach dem Frühstück interessante ca. 3-stündige Stadtrundfahrt zum Thema: Musik (in Berlin). Gegen 18 Uhr kurze Fahrt zum Opernhaus unter den Linden:

Erleben Sie Bizets großes Meisterwerk Carmen in der neu eröffneten Staatsoper Unter den Linden, welche rund 7 Jahre lang (!) umfassend modernisiert und renoviert wurde.

Rückkehr am Hotel gegen 23 Uhr.

3.Tag: Schlafen Sie in aller Ruhe aus…

Ein letzter Bummel Richtung ­Alexanderplatz und Museumsinsel, dann beginnt gegen Mittag Ihre Rückreise mit Rückkehr am Abend.

Opernreise Berlin:

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 299,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.03. - 15.03.2020
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
299,00 €
weitere Leistungen
Eintrittskarten
Preis pro Person
Aufschlag Kartenkategorie 3:
36,00 €
Aufschlag Kartenkategorie 2:
47,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
13.03. - 15.03.2020
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
369,00 €
weitere Leistungen
Eintrittskarten
Preis pro Person
Aufschlag Kartenkategorie 3:
36,00 €
Aufschlag Kartenkategorie 2:
47,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Stornostaffel: D
3Tage
299,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungsbeschreibung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x ÜF im Komforthotel Leonardo Royal**** in Berlin-Zentrum (Nähe Alexanderplatz)
  • Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung; Thema: Musik
  • Führung in einem der Berliner Opern- oder Konzerthäuser
  • Opernkarte Preisklasse 4: „Carmen“ (G. Bizet) in der Staatsoper Unter Den Linden, 14.03.2020, 19 Uhr. Dirigent: Daniel Barenboim
  • 1 Glas Sekt in der Opernpause