Angebot merken

Opernreise Berlin:

‚Carmen‘ in der wieder eröffneten STAATSOPER UNTER DEN LINDEN!

Opernreise Berlin:

‚Carmen‘ in der wieder eröffneten STAATSOPER UNTER DEN LINDEN!

Reiseart
Sonderreisen
Saison
Winter 2019
Zielgebiet
Deutschland
So reisen Sie

1.Tag: Morgens Fahrt im komfortablen Reisebus nach Berlin.

Ankunft an Ihrem zentral gelegenen Komforthotel am frühen Nachmittag und noch viel Zeit zum Bummeln & Shoppen…

2.Tag: Nach dem Frühstück interessante ca. 3-stündige Stadtrundfahrt zum Thema: Musik (in Berlin). Gegen 18 Uhr kurze Fahrt zum Opernhaus unter den Linden:

Erleben Sie Bizets großes Meisterwerk Carmen in der neu eröffneten Staatsoper Unter den Linden, welche rund 7 Jahre lang (!) umfassend modernisiert und renoviert wurde.

Rückkehr am Hotel gegen 23 Uhr.

3.Tag: Schlafen Sie in aller Ruhe aus…

Ein letzter Bummel Richtung ­Alexanderplatz und Museumsinsel, dann beginnt gegen Mittag Ihre Rückreise mit Rückkehr am Abend.

Opernreise Berlin:

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 299,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.03. - 15.03.2020
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
299,00 €
weitere Leistungen
Eintrittskarten
Preis pro Person
Aufschlag Kartenkategorie 3:
36,00 €
Aufschlag Kartenkategorie 2:
47,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
13.03. - 15.03.2020
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
369,00 €
weitere Leistungen
Eintrittskarten
Preis pro Person
Aufschlag Kartenkategorie 3:
36,00 €
Aufschlag Kartenkategorie 2:
47,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Stornostaffel: D
3Tage
299,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungsbeschreibung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x ÜF im Komforthotel Leonardo Royal**** in Berlin-Zentrum (Nähe Alexanderplatz)
  • Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung; Thema: Musik
  • Führung in einem der Berliner Opern- oder Konzerthäuser
  • Opernkarte Preisklasse 4: „Carmen“ (G. Bizet) in der Staatsoper Unter Den Linden, 14.03.2020, 19 Uhr. Dirigent: Daniel Barenboim
  • 1 Glas Sekt in der Opernpause