Angebot merken

Wunderschönes Potsdam

Mit Wittenberg und Gartenreich Wörlitz und inkl. 3 x HP

Wunderschönes Potsdam

Mit Wittenberg und Gartenreich Wörlitz und inkl. 3 x HP

Reiseart
Städtereisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
So reisen Sie

1. Tag: Abreise früh morgens im modernen Reisebus. Unterwegs stellt Ihre Reiseleitung das Programm der kommenden Tage vor. Ankunft im Hotel am frühen Nachmittag. Nach einer ausgiebigen Stadtrundfahrt haben Sie die Gelegenheit zum Besuch des Neuen Palais von 1769, der größten in Preußen errichteten Schlossanlage und/oder zu ausgedehnten Spaziergängen durch die riesigen Parkanlagen von Sanssouci (UNESCO-Weltkulturerbe). Und natürlich werden Sie auch vor dem Schloss Sanssouci stehen. Abendessen im Hotel

2. Tag: Fahrt zum Schloss Ceci­lienhof, in dem 1945 in der „Potsdamer Konferenz“ die Nachkriegsordnung festgelegt wurde, zu dem entzückenden Marmor-Palais Friedrich Wilhelms II. im Neuen Garten und in die Nähe des Belvedere-Schlosses auf dem Pfingstberg mit seinen wundervollen Blicken über Potsdam. Alle liegen ganz nah beieinander. Sie entscheiden, was sie sehen wollen. Die Mittagspause verbringen wir in der Gasthausbrauerei Meierei im Neuen Garten, direkt am Havel-See. Der Nachmittag beginnt dann mit einem Stadtrundgang durch die historische Innenstadt. Wie wäre es dann z. B. mit einem Besuch der Ausstellungen im Barberini-Palais oder einem Bummel durch die Geschäfte des Holländischen Viertels? Gemeinsames Abendessen in einer historischen Gaststätte.

3. Tag: Wer die Gartenkunst schätzt, wird diesen Tag nicht vergessen. Am Vormittag werden Sie in Wittenberg auf einem Stadtrundgang die seit dem Luther-Jahr 2017 neu erstrahlten historischen Stätten (UNESCO-Weltkulturerbe) sehen. Und am Nachmittag durch das Gartenreich aus dem 18. Jahrhundert (ebenfalls Weltkultur­erbe) schlendern, das als bedeutendstes Werk der Gartenkunst in Deutschland gilt! Bestaunen/besuchen Sie das fürstliche Schloss, die weitflächigen Wasseranlagen, den künstlichen Vulkan und die Villa zum Andenken an Lady Emma Hamilton. Laufen Sie über eine Kettenbrücke und zu den vielen verspielten Sehenswürdigkeiten im Gartenreich… Abendessen im Hotel.

4. Tag: Kurze Fahrt zum Wannsee. Von dort fahren Sie mit dem Schiff auf verschiedenen Seen, vorbei an Villen, Schlössern und Inseln wieder zurück nach Potsdam. Nach einem Spaziergang an der Glienicker Brücke, um das Schloss Glienicke und durch seinen Park, geht es dann auf den Rückweg. Rückkehr am Abend.

So werden Sie wohnen

Entspannen Sie im großzügig angelegten Seehotel Seminaris Potsdam****, inmitten des Waldes der „Pirschheide“ am Ufer des Templiner Sees. Stadtzen­trum 5 km. Mit Bar und Restaurant. Bei schönem Wetter lädt die Seeterrasse mit wunderschönem Blick auf den Templiner See ein. Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Sauna, Sonnenterrasse & Fitnesstudio. Zimmer: DU/WC, Föhn, Schreibtisch, Telefon, Sat-TV, Radio, Minibar.

Wunderschönes Potsdam
Seehotel Seminaris Potsdam****

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 432,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.05. - 02.06.2019
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
432,00 €
30.05. - 02.06.2019
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
556,00 €
Stornostaffel: C
4Tage
432,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungsbeschreibung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant
  • Führungen in Potsdam und Wittenberg laut Programm
  • ‚Welterbe-Schifffahrt‘ wie beschrieben
  • Qualifizierte WEILKE-Reise­leitung

(Zur Information: Der Zutritt zu den verschiedenen Gärten/Parks ist kostenlos; Stand: ­September 2018.